Wir über uns

Eine neue Pororoca auslösen…

Pororoca heißt in der Tupi-Sprache soviel wie „donnernder Wasserlärm“. Die Legende besagt, dass die Frau des Flussdelfins Tucuxi, die Mutter des Wassers, die erste Welle vom Amazonas-Delta aus flussaufwärts schickte, auf der Suche nach Jacy, dem hoch geschätzten Familien-Kanu. Der Dieb sollte von der Wucht des Wassers zermalmt werden…

Heute, tausende Jahre später, wollen wir eine neue Welle ins Rollen bringen. Dieses Mal sind es keine Götter, die eine Suche starten, sondern wir, junge und jung gebliebene Medienmachende aus Gemeinden im Quellgebiet des Amazonas. Gemeinsam werden wir eine neue Welle ins Rollen bringen.

Unsere pororoca will nicht verwüsten. Aber wir räumen auf mit dem falschen Bild Amazoniens einer unberührten und unbewohnten Wildnis. Wir wollen einen Dialog zwischen den Medienmachenden der verschiedenen Länder schaffen, der Grenzen überschreitet, von verschiedenen Realitäten erzählt, einen kulturellen Austausch initiiert und die Selbstorganisation in Richtung eines „Guten Lebens“ fördert.

Wir müssen über dieses „Gute Leben“ reden, müssen viel darüber reden, damit seine Botschaft weit reisen kann, so weit, wie die erste Welle von der Mutter des Wassers.

…eine Gegenströmung schaffen

Wir arbeiten von vielen Orten aus, – online, offline aber immer in Verbindung mit unserer Umgebung. Wir sprechen verschiedene Sprachen, wachsen in endlosen Übersetzungen, tauchen ein in Kulturen. Wie kommunizieren mit unterschiedlichen Mitteln: Kugelschreiber, Aufnahmegeräte, Lieder, Kameras, Spraydosen, digitalen Netzen und Umarmungen.

All das macht aus pororoca.red:

  • eine kommunikative Bewegungen von Communities und Kollektiven aus dem Amazonas

  • ein Web-Portal wo unsere Erzählungen, Fragen und Träume zusammenfließen

  • eine Reiseschule die online und auf Treffen Wissen vermittelt

  • eine Tauschbörse für Veranstaltungen, Dienstleistungen und Produkte aus den Amazonas-Gemeinden

Wenn du bei pororoca.red mitmachen möchtest, dann kontaktiere uns.

2 Antworten auf „Wir über uns“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.