LA NAVE kommt…und legt am Hauptplatz von Tarapoto an

(Tarapoto, 26. April 2017, Panamazonas-Sozialforum FOSPA).- Vom 28. April bis zum 1. Mai 2017 wird in Tarapoto, Peru, das VIII. Panamazonas-Sozialforum (FOSPA) stattfinden. Das Forum soll über die verschiedenen Lebensrealitäten der Region informieren, die aus neun Ländern sowie einer großen Anzahl an indigenen und afro-amazonischen Völkern, Ribeirinhos, Quilombeiros und anderen besteht, die sowohl in traditionellen Gemeinschaften als auch in den Städten leben.

Während des FOSPA werden über 30 Mitglieder der zwei indigenen Medien-Netzwerke LA NAVE VA und Mídia dos Povos ein Radioforum organisieren. Dies wird zur Arbeit von freien peruanischen und internationalen Medien beitragen.

In Tarapoto sind mittlerweile Medienschaffende aus Ecuador, Brasilien, Kolumbien, Peru, Argentinien, Deutschland und Frankreich eingetroffen. Sie bereiten inzwischen die Berichterstattung des Radios LA NAVE vor, das sich während des FOSPA auf dem Gelände der Universität von San Martín befinden wird. Ihr könnt das Radio auf www.pororoca.red hören.

Am 25. April hat das Kollektiv der Medienschaffenden LA NAVE VA den Hauptplatz von Tarapoto symbolisch besetzt, um im Vorfeld auf den „Ruf des Waldes“ des VIII. Panamazonas-Sozialforums zu antworten. Mit Rufen wie „töte mich nicht“, „keine Umweltverschmutzung“, „schützen wir das Wasser“ und „wir werden den Wald verteidigen“ in den indigenen Sprachen Sapara, Kichwa, Awajún, Shuar sowie auf Portugiesisch, haben Dutzende Teilnehmer*innen mit dieser Kundgebung die Kämpfe für das Amazonasgebiet sichtbar gemacht. Am Ende der Kundgebung haben Frauen, Jugendliche und indigene Medienschaffende die Öffentlichkeit eingeladen, sich ihrer Sache anzuschließen.

Wir sind eine Schule der alternativen Kommunikation für das Gute Leben (Buen Vivir). Wir sind ein im Amazonasgebiet basiertes Netzwerk, das versucht, neue Formen der interkulturellen, multimedialen und künstlerischen Kommunikation zu finden.

Medienschaffende, die unseren Livestream senden wollen sind herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen:

Eine Antwort auf „LA NAVE kommt…und legt am Hauptplatz von Tarapoto an“

  1. Saludos compañeras… tengo información que hace parte del Equipo POROROCA Dora Muñoz, un saludo grandes desde Bogotá, los mejores augurios con esta nueva iniciativa y decirle a Dora y todos los compañeros/as la disposición del Grupo COMUNICARTE apoyar esta iniciativas… y la disposición de trabajar conjuntamente y de trocar materiales… y además por ser parte de ALER, escenario donde podemos intercambiar /trocar trabajo, experiencias y capacitación- producción.

    Saludos y adelante.

    Alma Montoya Ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.